Herbstshow-EinStein Ich glaub ich brauch Glitzer

Ein Stein 26.09.19 - 24.11.19

Erasmus Stein ist „EinStein" und er ist auch gleichzeitig ein Zauberschelm Lässig und locker bringt er jede Vernunft und Logik aus dem Gleichgewicht und die Gäste erleben eine einmalige, unterhaltsame, temporeiche und zauberhafte Comedy-Conference. Mit „Einstein – ich glaub ich brauch Glitzer“ werden wir Ihnen gemeinsam mit einem internationalen Künstler-Ensemble in unserem atemberaubenden Herbst-Varieté, vom 26. September bis 24. November 2019, treffsicher beweisen, dass man(n) auf jeden Fall im Pegasus alle Karten in der Hand hat, um die Welt mit jeder Minute etwas besser zu machen. Lassen Sie sich entführen, verzaubern und gönnen Sie sich das ein oder andere herzhafte Lachen und Staunen. Ist es nicht sensationell, wenn man feststellt, dass eine Handvoll Glitzer an der richtigen Stelle ein kleines Wunder wirken kann. Der September kommt schneller als man denkt, buchen Sie rechtzeitig, wir freuen uns auf Sie!

Spieldauer der Show mit Pause: ca. 2:10h

Erasmus Stein Conférence

Zauberkunst & Comedy

Der Wirbelwind ist bekannt aus den TV-Formaten „NightWash“, „Fun(k)haus“ und begeisterte schon das Publikum im legendären „Quatsch Comedy Club“. Die explosive Mischung aus Witz und Wunder garantiert einen verblüffenden Abend. Freuen Sie sich auf ein Feuerwerk an Gags, wenn der Kugelblitz der Zauberei die Realität einen Kopfstand machen lässt.

Marie - Luftnetz

Wie eine Undine spielt Marie mit dem Netz. Aus dem „Gefängnis“ wird ein Kokon, eine Höhle, eine Flugmaschine.

Marie hebt mit ihrem Netz die Schwerkraft auf, sprengt die Fesseln, um in skulpturalen Posen zu verharren.

Hier wird eine traumhafte Geschichte erzählt. Und Marie mit ihrer perfekten Körperbeherrschung ist eine großartige Erzählerin!

Duo Challenge - Rollaskate

Erleben Sie das ewige Spiel zwischen Mann und Frau, getanzte Verführung, spektakuläre Tricks, anmutige Tanzelemente,

in rasantem Tempo, immer in auf dem Sprung. Immer schneller drehen sich die Akteure im Kreis und zaubern beeindruckende Bilder

und das Spiel mit der Fliehkraft beeindruckt jung und alt.

Mr. Wow - Diabolo/Cello

“Wenn man ihn auf der Bühne sieht, möchte man “Wow” rufen, stehend applaudieren und gar nicht mehr aufhören. Und schon hat man verstanden, warum sich Adrian Mathias “Mr.Wow” nennt und warum er mit seinen Diabolo-Jonglagen jüngst das Dresdner Varieté- und Zirkusfestival gewonnen hat. Kein Wunder, dass er zu Berlins “Nacht der Talente” eingeladen war.”

der tagesspiegel

Anna - Rolla Bola

Rola-Bola Act ist die hohe Kunst der Balance. Mit nachtwandlerischer Geschicklichkeit bewegt sich die Künstlerin auf einem immer höher und instabiler werdenden Turm aus Eisenzylindern. Es ist eine artistische Gradwanderung auf dem mehr als wackeligen Untergrund, eine Darbietung, die an vielen Stellen den Atem stocken lässt.

Marie & Mirko - Partnerakrobatik

Marie Bitaróczky und Mirko Köckenberger zeigen in Ihrer einfühlsamen Partnerakrobatik wie sich Mann und Frau gegenseitig tragen können, sich ineinander verschlungen annähern und sich doch wieder voneinander entfernen. Diese modern choreografierte Bodenakrobatik Nummer ist gespickt mit anmutigen, poetischen Bildern und ausgefeilter, kraftvoller Akrobatik Kunst.

Impressum u. Datenschutz | Kontakt | Stellenangebote | Wegbeschreibung | Service | Öffnungszeiten Ticketshop | Facebook

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.